H R I

projektinfo
neubau wohnhaus mit doppelgarage

entwurfskonzept

der eingeschossige baukörper beherbergt alle notwendigen räume mit ebenerdigem zugang zum aussenbereich. der langgezogene baukörper steht schützend entlang der straßenseite und öffnet sich mit großen bodentiefen fenstern zum garten. eine rollstuhlgerechte rampe kann zum haupteingang nachträglich bei bedarf angebaut werden. das wohnhaus ist mit faserzementplatten verkleidet. an das wohnhaus bindet ein garagen- und hobbyraumbaukörper an, dieser ist in einer
strukturierten sichtbeton-oberfäche abgesetzt.

energetisches konzept

eine wand-gasbrennwert-therme dient der beheizung. eine zu- und abluftanlage mit wärmerückgewinnung ist integriert.

fakten

bauweise: holzrahmenbau
bri: 730 cbm
wohnfläche: 115 qm
nutzfläche: 50 qm
leistungsphasen: 1-8
planungs- und bauzeit: 2008
ht: -54% zu enev 2007
qp: -53% zu enev 2007




zur übersicht
nächstes projekt
zum projektanfang
e r a