H B O

projektinfo
neubau wohnhaus mit doppelgarage

entwurfskonzept

an das 650qm große grundstück schließt sich südlich ein städtischer grünstreifen an. an ost und nordseite verlaufen öffentliche verkehrswege. das gebäude steht langgestreckt auf der nördlichen baugrenze um den privaten gartenbereich geschützt nach süden zu maximieren.
der baukörper erhält eine einfache kubatur mit dem baurechtlich erforderlichen satteldach. an aus dem baukörper ausgeschnittenen bereichen bilden sich verbindungen zwischen innen- und aussenraum aus.
die garage schließt über eine fuge an die nordöstlichen giebelseite des wohnhauses an. der zwischenbereich wird als abstellraum genutzt. das gebäude öffnet sich großflächig richtung süden, bietet aber durch den rücksprung der erdgeschoss-fassade einen natürlichen sonnenschutz.

energetisches konzept

ein beheizter zweigeschossiger baukörper sitzt auf einem unbeheizten wärmebrückenfrei entkoppelten kellergeschoss. durch große verglasungen werden hohe solare erträge im süden erreicht, nach norden ist die fensterfläche minimiert.
ein kompaktgerät mit einer sole-erdwärme-bohrung dient der beheizung in verbindung mit einer kontrollierten zu- und abluftanlage mit wärmerückgewinnung.

fakten

bauweise: massivbau
bri: 1.100 cbm
wohnfläche: 154 qm
nutzfläche: 90 qm
leistungsphasen: 1-8
planungs- und bauzeit: 2009-2012
ht: -50% zu enev 2009
qp: -61% zu enev 2009




zur übersicht
nächstes projekt
zum projektanfang
e r a